Einfache Wanderung T1 (SAC Wanderskala) zum Morteratschgletscher:

Station Morteratsch 1896 – Morteratschgletscher 2027 – Station Morteratsch 1896

Angaben gemäss www.schweizmobil.ch:

Länge: 6.21km
Aufstieg: 140m
Abstieg: 140m
Wanderzeit: 1h34min

Die Wanderung ist absolut ungefährlich und auch mit kleinen Kindern problemlos zu bewältigen. Tafeln am Wegrand zeigen an, wie weit sich der Gletscher in den vergangenen Jahren zurückgezogen hat – auf dem Gletscherlehrpfad erhalten Interessierte vielfältige Informationen zu Geologie, Morphologie und Botanik am Gletscher und im Gletschervorfeld. Weitere Informationen: Gletscherweg

Hinweis: Der Gletscher zieht sich bedingt durch die Klimaerwärmung jährlich um mehrere Dutzend Meter zurück, so dass die Wanderung von Jahr zu Jahr länger wird!

 

Weitere Aufnahmen des Morteratschgletschers findest du hier:

Gletscher 002
Gletscherblick
Chamanna Boval 010
Chamanna Boval

 

Zu wenig müde?
Hier findest du zwei Vorschläge, wie du die Wanderung verlängern könntest (Bergwanderung T2 der SAC Wanderskala):

Im Anschluss Wanderung im Val Bernina bis Pontresina:
Länge: 7.17km
Aufstieg: 92m
Abstieg: 227m
Wanderzeit: 1h47min

Start der Wanderung auf dem Berninapass:
Ospizo Bernina 2253 – Arlas 2136 – Station Diavolezza 2093 – Morteratsch 1896
Länge: 10.95km
Aufstieg: 137m
Abstieg: 501m
Wanderzeit: 2h46min

 

 

-> lichtzeichnen HOME